Künstliches Pankreas in der Anwendung

Die 12jährige Elle Shaheen, mit einem Typ1-Diabetes seit ihrem achten Lebensjahr, konnte im Januar 2012 im Massachusetts General Hospital drei Tage lang ein künstliches Pankreas "zur Probe" tragen.

Die Regularien der FDA (der amerikanischen Zulassungsbehörde) sind sehr streng. Eine künstliche Bauchspeicheldrüse darf deswegen nur im stationären Bereich getestet werden. Russel und Damiano, die verantwortlichen Forscher und Entwickler, hoffen, dass die FDA im Herbst 2012 die Erlaubnis gibt, dass erwachsene Typ 1er sich mit künstlichem Pankreas in Begleitung einer Schwester auf dem Krankenhaus-Gelände bewegen dürfen.

Aaron Kowalski von der Juvenile Diabetes Research Foundation, die 13 Studien mit künstlichem Pankreas weltweit fördert, hofft, dass ein künstliches Pankreas in etwa fünf Jahren zur Verfügung steht.

Nachfolgend ein Ausschnitt aus einem Beitrag von CNN zu diesem Thema:



künstliches Pankreas: Pancreum


Neu! Comments

Wie finden Sie das?
Hier können Sie direkt auf meiner Website suchen:
Benutzerdefinierte Suche


Benutzen Sie ein Smartphone? Was ist Ihre Lieblings-Diabetes-App?

klicken Sie hier!



mit Diabetes und Bike downunder (Video)

Diabetes STOPPEN